Holz


Aktuell





B.E.N..LogoHofladen





Öffnungszeiten:
Freitag:  08:00 - 12:30 Uhr
Samstag: 07:00 - 12:30 Uhr



AnfahrtImpresum



Bilder



Freitags wechselnder Eintopf
von Finke, bitte Gefäße mitbringen

Vorbestellung auch Telef.:0171/8034661







Geschenkkörbe


counter









Wir führen vom Bio-Brotladen Braunschweig,
der Vollkornbäckerei Sartorius
in Schöningen  und der Bäckerei Hanko, Gadenstedt,
Backwaren





 








Präsentkörbe







Wir stellen
Geschenkkörbe
 nach Ihren Wünschen zusammen




B.E.N. stellt sich vor:. Wir führen ca. 800 verschiedene Artikel








Wir führen jetzt auch div. abgepackte Fleisch- und Wurstwaren
von den Fleischerein Lindemann, Aust und Finke  .




































































































































































Öffnungszeiten

Klein Ilsede, direkt an der B 444, gegenüber der Tankstelle

31241 Ilsede, Breite Straße 5




Produkte

Einige Anmerkungen zu
unserem Bäcker

ALLES ÖKO ? LOGISCH !
Seit über 25 Jahren verarbeiten wir DEMETER- Getreide, welches unmittelbar vor dem Backen schonend in eigenen Stein-Getreidemühlen im Mühlenraum neben dem Backhaus zu Vollkornmehl oder Schrot vermahlen wird. Besonders fein mahlen wir das Korn für die Konditorei, ohne die wertvollen Randschichten und den Keimling zu entfernen. Das Getreide beziehen wir von DEMETER-Bauern aus unserer Region wie den Adophshof in Hämerlerwald, Rieshof in Berel, Hof Luna in Everode und der Bauck- Mühle in Rosche.
Zum Süßen verwenden wir überwiegend Bienenhonig anstatt Zucker, damit auch bei leckeren Erzeugnissen eine naturgemäße Ernährung weitgehend gewährleistet ist. Um aus den besten Zutaten der Natur ein bestes Backwerk zu erhalten, haben wir seit April 2007 eine Grander - Wasser - Belebungsanlage eingebaut. Info unter: www.grander.com!
Das DEMETER - Warenzeichen ist eine Bezeichnung für die älteste aller alternativen
Landbauformen und wird nur an Betriebe vergeben, welche sich vertraglich auf die Einhaltung strenger Richtlinien in der BIOLOGISCH-DYNAMISCHEN wirtschaftsweise verpflichtet haben. Was bedeutet nun DYNAMISCH, das wichtigste Unterscheidungs-merkmal gegenüber anderen Anbauformen des biologischen Landbaus? Kurz gesagt: Die gegenseitige Förderung von Boden, Pflanze und Tier durch den Menschen, mit Hilfe natürlicher hofeigener Präparate und dabei das ständige beachten kosmischer Rhythmen. Mehr Infos unter: www.demeter.de!
Ab Sommer 2007 ist es soweit: WIR können Getreide verbacken, welches aus Demeter Saatgut gewachsen ist. Damit wollen wir sicherstellen, dass wir kein gentechnisch verändertes Saatgut bekommen und zwar zu 100%. Was bedeutet das nun für die BIOLOGISCH-DYNAMISCHE Bäckerei? Biologisch sowieso, durch den Kauf naturbelassener Zutaten, aber auch keine fremdden, oder gar chemische Backmittel werden verwendet. Alle Massen werden selbst und frisch angerührt (also keine Fertigprodukte). Auf keinen Fall ,,Gentechnisch'' veränderte Zutaten, deren Auswirkungen für Mensch und Umwelt noch nicht abzusehen sind. Der selbst geführte, mehrstufige Sauerteig muss zu jeder Tageszeit beobachtet werden, ein ganz wichtiger dynamischer Aspekt! Darum haben die DEMETER-BÄCKER keine g r o ß e n Brötchen!
Denn nur aus Getreide und Wasser, ohne Zusatz künstlicher Backhilfsmittel ein Brötchen werden zu lassen, das ist schon eine dynamische Kunst!
Mehr als gesunde Ernährung: Der biologische Landbau kann die Bodenzerstörung aufhalten und die Umweltbelastungen entscheidend verringern. Zwar sind die Preise für biologische Produkte höher als für konventionelle, aber nicht weil biologische Produkte teurer sind, sondern der Hauptgrund ist die Preisverzerrung der EG!
Die Erzeugerpreise sind seit Jahren so gut wie eingefroren, so dass die Verbraucher bei den Agrarprodukten eine viel geringere Verteuerung als bei den anderen Artikeln spüren. Doch das bringt viele Bauern um ihre Existenz, denn womit sollen Sie ihre gestiegenen Kosten tragen, wenn nicht mit höheren Einnahmen? Zwar gibt es Subventionen, aber in ihren Genuss kommen kaum die kleinen Betriebe, und biologisch wirtschaftende Betriebe schon gar nicht.
Wer also Bioprodukte kauft, muss keinen ´'Aufpreis´' zahlen, sondern den realen Gegenwert für die Arbeit und Kosten der Bauern und Verarbeiter.
Mit dem Kauf unserer Demeter Backwaren unterstützen Sie diesen konsequentesten ökologischen Weg.
Ihre Vollkornbäckerei und Konditorei Sartorius und Mitarbeiter






Fernsehen




Startseite



Tel. 05171/8034661, Fax 8034662 Mail:info@ben-hofladen.de  

Geschäftsführer: Kurt Behrens

www.ben-hofladen.de



Am Freitag, den 14.08.0918:30 Uhr, wurde der Einkauf vom"Fast Foot Duell" auf Kabel 1 
gesendet. Es geht um eine Familie aus Woltorf
gegen das Mephisto aus Peine.
(Li